Be YoURsElfE~*°

Noch 51 Schultage bis zu den Ferien *seufz*

Jaaa, wer jetzt denkt die kleine Kerstin hat nichts besseres zu tun als mal eben auszurechnen wie lange es noch bis zu den nächsten Ferien dauert, der hat sich nur halb vertan (:

Die Schuldepression ist ja, wie Julia erzählt hat, sofort nach den ersten Minuten [!!!] wieder über uns hereingefallen und man muss ja ein Ziel vor Augen haben, wie lange man noch durchhalten muss!

Gerechnet hat Kerstin allerdings nicht, wofür gibt es schließlich diese tolle Erfindung namens Internet die einen schönen „Ferien-Kalender“ bereithält an dem man die Wochen, Tage und sonstige Zeiteinheiten fein säuberlich abzählen kann.
51..
Klingt schon Mal ziemlich deprimierend >_<
Allerdings ohne Feiertage und unsere Praktikumszeit abzuziehen, vielleicht mildert das die schockierten Gesichter jetzt etwas ; )

Heute war es auch nicht besser als gestern und dabei ist Dienstag einer der entspannten Tage!

Angefangen mit einer Doppelstunde Kunst. Eigentlich ja toll [Aus meiner Sicht^^] aber wenn man gezwungen wird eine surreale Collage die möglichst noch einen eigenen Traum darstellen soll, bzw. einen eigenen Traum, surreal entfremdet, zu „basteln“ vergeht einem doch die Lust nach jeglicher realer Arbeit. Am Schrank lehnen, Zeitschriften lesen und dabei so tun als würde man Elemente für die Collage suchen ist da doch viel besser *unschuldig grins*

Surreale Ideen kamen dabei aber leider nicht heraus, eher reales Herumgespinne. ; )
Gabeln in der Wüste, umgedrehte Nägel und Schlampengrabsteine, mehr muss ich nicht sagen, oder? ^_^

In der ersten Pause haben wir uns dann den Arsch abgefroren und Julia muss irgendwas seltsames an meinem Brot entdeckt haben, die musternden Blicke als sie es während meines Toilettengangs halten musste sahen jedenfalls so aus.

Darf ich vorstellen, Julia? Brot, Butter und Gaudakäse! Die drei sind nett und beißen nicht!

Danach kam Physik und mit Physik die überaus reizende Physiklehrerin und die schlechte Laune. Also.. Physikstunden, man könnte sie als eine Mischung aus gelangweiltem abschalten + zwanghaftem Versuchen die Augen aufzuhalten um den Anschein zu erwecken wach zu sein beschreiben.
Und unsere Versuche bekommen wir doch sowieso immer *g*
Charlie hat die Arbeitsteilung an unserem Tisch [ Kerstin, Charlie, Christoph] sehr passend beschrieben; „Ihr zwei seit schlau für uns drei und ich bin hübsch für uns drei!“ x)

Ach Charlie, nicht so bescheiden, du kannst ruhig sagen, dass du uns die Schlauheit mühsam antrainiert hast, weil du nicht hübsch UND schlau für uns drei sein wolltest! :p

Der Rest der Stunde verlief schööön entspannt [Lösungen sind eine tolle Erfindung^^].

Chemie war zum Glück Vertretung! So sind wir zum Glück noch mal alle um den Chemietest herumgekommen. Das wir Aufgaben hatten ist ja egal, da wir schließlich MultipleTaskFähig sind [Und sogar MultipleChoiseFähig, ne Julia? xD] kann man doch auch reden, lachen und ein bisschen Chemie machen gleichzeitig.
Bis auf gelegentliche Überforderungen und Aussetzer
[Alina: „Stell mir mal ne Antwort!“
Maggi: „Ne Antwort…?“ Oo
Alina: „Ja, stell mir mal ne Antwort!“] verlief alles ganz erfolgreich. [Was das *hust* quatschen anbelangt *räusper*]

Am Ende der zweiten Stunde haben wir es dann sogar noch geschafft Alina und mich zu verheiraten! Charlie hat die wunderbaren Ringe gebastelt und Maggi den Schleier für die Braut. Meine Proteste ich wolle nicht der Mann sein [Muss ich immer! Nur weil ich die größte bin -.-] wurden mit den Worten „Ich erkläre sie hiermit zu Frau und Zwitter!“ natürlich auch nicht wirklich beachtet. Und nen Schleier hab ich auch nicht bekommen ._.

Alina und ich scheinen durch unser Affärenleben aber nicht wirklich Beziehungsfähig zu sein, da die Ringe schon nach 5 Minuten wieder zerrissen waren *lol*

Vertragen haben wir uns wieder 5 Minuten später dann aber auch schon wieder und beschlossen andere Ringe zu kaufen! [Was jetzt nichts gegen die Herstellerin der ersten sein soll! Deine Gravitationen waren mehr als genial! ; )]

Nach einer kurzen Pause und Geschichte war der Schultag dann endlich.. Na? Naaa? Naaaa?
Genau, zu Ende! :D

*kopfschüttel*
Wie soll das weitergehen? Zwei Tage und schon wieder komplett Ferienreif…
Naja, das nächste Ziel heißt erstmal wieer Wochenende!
Und Kopf hoch Leute, nur noch 51 Tage, dann sind Weichnachtsferien! x)

9.10.07 18:46
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

...

Diary
.First.
.Guestbook.
Mail..?
.Old Stuff.


.The Two Girls.

.Julia.
.Kerstin.

.OutTakes.

.Lehrer.
.Schüler.
.Pics.



[HopeleSs.KiD]

body {overflow-y:hidden;x:scroll;" } body { overflow-x:hidden;y:scroll; }

Gratis bloggen bei
myblog.de